Domain ipgp.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt ipgp.de um. Sind Sie am Kauf der Domain ipgp.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Soziologie Der Nachhaltigkeit :

Soziologie der Nachhaltigkeit
Soziologie der Nachhaltigkeit

Soziologie der Nachhaltigkeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202103, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Soziologie der Nachhaltigkeit#1#, Redaktion: SONA - Netzwerk Soziologie der Nachhaltigkeit, Seitenzahl/Blattzahl: 452, Abbildungen: 2 Farbabbildungen, 5 SW-Abbildungen, Keyword: Arbeit; Biodiversity; Biodiversität; City; Discourse; Diskurs; Ecology; Environmental Sociology; Gesellschaft; Inequality; Infrastructure; Infrastruktur; Macht; Mobility; Mobilität; Nachhaltigkeit; Natur; Nature; Politics; Politik; Power; Practice; Praxis; Reflexion; Society; Sociology; Soziologie; Stadt; Sustainability; Technological Fix; Time; Transformation; Umweltsoziologie; Ungleichheit; Welfare; Wohlfahrt; Work; Zeit; Ökologie, Fachschema: Wirtschaft / Umwelt~Nachhaltigkeit~Sustainable Development~Soziologie, Fachkategorie: Soziologie~Soziale Auswirkungen von Umweltfaktoren~Nachhaltigkeit, Warengruppe: HC/Soziologie, Fachkategorie: Umweltökonomie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Transcript Verlag, Verlag: Transcript Verlag, Verlag: Gost, Roswitha, u. Karin Werner, Länge: 225, Breite: 146, Höhe: 32, Gewicht: 694, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2878621

Preis: 22.00 € | Versand*: 0 €
Soziologie Der Nachhaltigkeit  Kartoniert (TB)
Soziologie Der Nachhaltigkeit Kartoniert (TB)

Nachhaltigkeit ist eines der gesellschaftlichen Transformationsprojekte unserer Zeit. Dennoch sind soziologische Analysen im Diskurs der damit verknüpften Grundfragen bislang wenig präsent. Die »Soziologie der Nachhaltigkeit« betrachtet daher konkrete Themen nachhaltiger Gesellschaftsentwicklung - Arbeit Mobilität Politik(en) Diskurse Praktiken Ungleichheit Macht - aus spezifisch soziologischen Blickwinkeln. Hierbei sind drei Leitmotive zentral: Nachhaltigkeit und Normativität sozialer Wandel und Gestaltung sowie Reflexivität zweiter Ordnung. Die Beiträger*innen des Bandes geben zentrale Einsichten und Orientierungshilfen für das Verstehen Erklären und Gestalten von Nachhaltigkeit.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €
10 Minuten Soziologie: Nachhaltigkeit  Kartoniert (TB)
10 Minuten Soziologie: Nachhaltigkeit Kartoniert (TB)

Das Leitbild »Nachhaltigkeit« wirkt in nahezu alle gesellschaftlichen Felder hinein. Es prägt politische ökonomische und wissenschaftliche Debatten ebenso wie Praktiken der Einzelnen und die Prozesse strukturellen Wandels. Der Begriff ist allgemein positiv besetzt - wird allerdings sehr verschieden verstanden teils auch instrumentalisiert. Die Beiträge des Bandes versuchen Klarheit zu schaffen und befragen das Thema Nachhaltigkeit aus einer Vielzahl soziologischer Perspektiven: Welche sozialen Dynamiken sind mit Nachhaltigkeit verbunden und welche Diskurse? Sie thematisieren u.a. Mobilität Arbeit Religion und Zukunft und nehmen dabei unterschiedliche soziologische Theorien zum Ausgangspunkt.Mit Beiträgen von Frank Adloff Thomas Barth Katharina Block Stefan Böschen Nikolaus Buschmann Sascha Dickel Benjamin Görgen Anna Henkel Fabian Huber Marc C. Hübscher Jens Köhrsen Sighard Neckel Angela Pohlmann Jedrzej Sulmowski und Björn Wendt.

Preis: 17.99 € | Versand*: 0.00 €
Soziologie der Arbeit
Soziologie der Arbeit

Soziologie der Arbeit , Ein Reader | Eine kompakte Einführung in die arbeitssoziologische Forschung und Theorie , Bücher & Zeitschriften > Bücher & Zeitschriften

Preis: 29.00 € | Versand*: 0 €

Was ist der Mensch Soziologie?

Was ist der Mensch Soziologie? Die Soziologie ist eine Disziplin, die sich mit dem Verhalten und den Beziehungen von Menschen in s...

Was ist der Mensch Soziologie? Die Soziologie ist eine Disziplin, die sich mit dem Verhalten und den Beziehungen von Menschen in sozialen Gruppen befasst. Sie untersucht, wie Gesellschaften funktionieren, wie soziale Normen entstehen und wie soziale Strukturen das Verhalten der Menschen beeinflussen. In der Soziologie wird auch die Frage nach der Identität des Menschen in der Gesellschaft gestellt und wie diese durch soziale Prozesse geformt wird. Letztendlich versucht die Soziologie zu verstehen, wie Menschen miteinander interagieren und wie sich diese Interaktionen auf ihr individuelles und kollektives Verhalten auswirken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Identität Gesellschaft Interaktion Normen Kultur Macht Sozialisation Struktur Konflikt Verhalten

Warum Soziologie wichtig?

Soziologie ist wichtig, weil sie uns hilft, die Strukturen und Dynamiken unserer Gesellschaft zu verstehen. Sie ermöglicht es uns,...

Soziologie ist wichtig, weil sie uns hilft, die Strukturen und Dynamiken unserer Gesellschaft zu verstehen. Sie ermöglicht es uns, soziale Probleme zu analysieren und Lösungen zu finden. Durch soziologische Forschung können wir auch gesellschaftliche Trends und Veränderungen erkennen. Darüber hinaus trägt die Soziologie dazu bei, Vorurteile abzubauen und ein besseres Verständnis für die Vielfalt in unserer Gesellschaft zu entwickeln. Letztendlich leistet die Soziologie einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung einer gerechteren und inklusiveren Gesellschaft.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Individualität Macht Identität Gerechtigkeit Veränderung Kultur Interdependenz Globalisierung Diversität

Was ist Soziologie?

Soziologie ist eine wissenschaftliche Disziplin, die sich mit dem Studium der Gesellschaft befasst. Sie untersucht soziale Phänome...

Soziologie ist eine wissenschaftliche Disziplin, die sich mit dem Studium der Gesellschaft befasst. Sie untersucht soziale Phänomene, Strukturen und Prozesse, wie zum Beispiel soziale Interaktionen, soziale Organisationen, soziale Ungleichheit und soziale Veränderungen. Das Ziel der Soziologie ist es, das Verständnis für das soziale Zusammenleben zu erweitern und Erkenntnisse über gesellschaftliche Probleme zu gewinnen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was kann man mit der Soziologie machen?

Was kann man mit der Soziologie machen? Soziologie ermöglicht es, gesellschaftliche Phänomene zu analysieren, zu verstehen und zu...

Was kann man mit der Soziologie machen? Soziologie ermöglicht es, gesellschaftliche Phänomene zu analysieren, zu verstehen und zu erklären. Sie hilft dabei, soziale Probleme zu identifizieren und Lösungsansätze zu entwickeln. Zudem kann Soziologie dazu beitragen, gesellschaftliche Veränderungen zu gestalten und zu beeinflussen. Durch soziologische Forschung können auch politische Entscheidungen besser informiert und fundiert getroffen werden. Insgesamt bietet die Soziologie somit vielfältige Möglichkeiten, die Gesellschaft zu erforschen und zu gestalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Forschung Analyse Beratung Lehre Politik Gesellschaft Veränderung Theorie Empirie Kritik

Kultur der Soziologie
Kultur der Soziologie

Kultur der Soziologie , Jahrbuch für Soziologiegeschichte , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 89.99 € | Versand*: 0 €
Sternstunden der Soziologie
Sternstunden der Soziologie

Sternstunden der Soziologie , Wegweisende Theoriemodelle des soziologischen Denkens , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20100809, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Campus Reader##, Redaktion: Neckel, Sighard~Mijic, Ana~Scheve, Christian von~Titton, Monica, Seitenzahl/Blattzahl: 501, Abbildungen: 3 Abbildungen und 1 Tabelle, Keyword: Albert O. Hirschman; Alexis de Tocqueville; Einführung; Georg Simmel; Geschichte Soziologie; Gesellschaftsanalyse; Gesellschaftstheorie; Klassiker der Soziologie; Macht; Mark Granovetter; Matthäus-Effekt; Norbert Elias; Robert Axelrod; Robert Merton; Soziale Ungleichheit; Soziologische Theorie; Tunneleffekt; Vilfredo Paretos, Fachschema: Soziologie / Allgemeines, Einführung, Lexikon~Soziologie / Theorie, Philosophie, Anthropologie~Diskriminierung~Prekariat~Armut~Philosophie / Gesellschaft, Politik, Staat, Bildungszweck: für die Hochschule, Fachkategorie: Sozialtheorie, Text Sprache: ger, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Campus Verlag GmbH, Verlag: Campus Verlag GmbH, Verlag: Campus, Länge: 227, Breite: 156, Höhe: 32, Gewicht: 810, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 375461

Preis: 19.95 € | Versand*: 0 €
Wörterbuch der Soziologie
Wörterbuch der Soziologie

Wörterbuch der Soziologie , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. völlig überarbeitete Auflage, Erscheinungsjahr: 20140101, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Uni-Taschenbücher#2232#, Redaktion: Endruweit, Günter~Trommsdorff, Gisela~Burzan, Nicole, Auflage: 14003, Auflage/Ausgabe: 3. völlig überarbeitete Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 669, Keyword: Sozialwissenschaft; Soziologie; Wörterbuch der Soziologie; soziologisches Wörterbuch, Fachschema: Soziologie / Lexikon~Soziologie, Fachkategorie: Nachschlagewerke, Bildungszweck: für die Hochschule, Warengruppe: HC/Soziologie, Fachkategorie: Soziologie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: UTB GmbH, Verlag: UTB GmbH, Verlag: UTB, Co-Verlag: Uvk Verlag, Co-Verlag: Uvk Verlag, Länge: 244, Breite: 177, Höhe: 48, Gewicht: 1379, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783825222321 9783828201729 9783828245174 9783432974910, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1152101

Preis: 52.00 € | Versand*: 0 €
Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie

Lehrbuch der Soziologie , Mit E-Book inside (epub, mobi oder pdf) , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 4. Auflage, Erscheinungsjahr: 20200722, Produktform: Kassette, Inhalt/Anzahl: 1, Inhalt/Anzahl: 1, Redaktion: Joas, Hans~Mau, Steffen, Auflage: 20004, Auflage/Ausgabe: 4. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 992, Keyword: Arbeit; Arbeitssoziologie; Bevölkerung; Bildung; Bildungssoziologie; Digitalisierung; Familie; Familiensoziologie; Geschlecht; Geschlechterforschung; Gesellschaft; Kultursoziologie; Lebenslauf; Mediensoziologie; Migrationsforschung; Organisation; Organisationssoziologie; Politische Soziologie; Qualitative Sozialforschung; Quantitative Sozialforschung; Religionssoziologie; Soziale Bewegungen; Sozialforschung; Sozialisation; Sozialpolitik; Sozialstruktur; Sozialstrukturanalyse; Sozialwissenschaften; Stadtsoziologie; Techniksoziologie; Umweltsoziologie; Ungleichheit; Ungleichheitsforschung; Wirtschaft; Wirtschaftssoziologie, Fachschema: Soziologie / Allgemeines, Einführung, Lexikon~Soziologie / Theorie, Philosophie, Anthropologie~Christentum~Weltreligionen / Christentum~Sozialeinrichtung~Christentum / Glaube, Bekenntnis, Fachkategorie: Christliches Leben und christliche Praxis~Gesellschaft und Kultur, allgemein~Sozialwesen und soziale Dienste~Unterricht und Didaktik: Sozialwissenschaften~Sozialtheorie~Politik und Staat, Bildungszweck: für die Hochschule, Warengruppe: TB/Politikwissenschaft/Soziologie/Allgemeines, Fachkategorie: Christliche Kirchen, Konfessionen, Gruppen, Text Sprache: ger, Sender’s product category: BUNDLE, Verlag: Campus Verlag GmbH, Verlag: Campus Verlag GmbH, Verlag: Campus Verlag GmbH, Länge: 251, Breite: 209, Höhe: 47, Gewicht: 2136, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Beinhaltet: B0000045080001 9783593503462-1 B0000045080002 9783593503462-2, Vorgänger EAN: 9783593379203 9783593367651 9783593363882, eBook EAN: 9783593443850 9783593443867, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 49.95 € | Versand*: 0 €

Was ist das Handeln in der Soziologie?

Das Handeln in der Soziologie bezieht sich auf das Verhalten von Individuen oder Gruppen in sozialen Situationen. Es umfasst sowoh...

Das Handeln in der Soziologie bezieht sich auf das Verhalten von Individuen oder Gruppen in sozialen Situationen. Es umfasst sowohl bewusste Entscheidungen und Absichten als auch unbewusste Motivationen und soziale Interaktionen. Das Handeln wird oft im Kontext sozialer Normen, Werte und Strukturen untersucht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen Soziologie und Psychologie?

Soziologie befasst sich mit dem Studium der Gesellschaft und der sozialen Interaktionen zwischen Menschen. Sie untersucht Struktur...

Soziologie befasst sich mit dem Studium der Gesellschaft und der sozialen Interaktionen zwischen Menschen. Sie untersucht Strukturen, Institutionen und soziale Prozesse. Psychologie hingegen beschäftigt sich mit dem individuellen Verhalten, den mentalen Prozessen und der Entwicklung des Menschen. Sie untersucht die Funktionsweise des Gehirns, das Verhalten und die Emotionen von Einzelpersonen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind ungelöste Fragen der Psychologie und Soziologie?

In der Psychologie gibt es viele ungelöste Fragen, wie zum Beispiel die genaue Ursache von psychischen Störungen wie Depressionen...

In der Psychologie gibt es viele ungelöste Fragen, wie zum Beispiel die genaue Ursache von psychischen Störungen wie Depressionen oder Angststörungen. Auch die Frage, wie sich Persönlichkeit entwickelt und ob sie sich im Laufe des Lebens verändert, ist noch nicht vollständig geklärt. In der Soziologie sind ungelöste Fragen zum Beispiel, wie sich gesellschaftliche Normen und Werte entwickeln und verändern, oder wie sich soziale Ungleichheit auf das Verhalten und die Einstellungen der Menschen auswirkt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die normative Kraft der faktischen Soziologie?

Die normative Kraft der faktischen Soziologie bezieht sich darauf, dass soziale Fakten und Strukturen eine normative Wirkung auf d...

Die normative Kraft der faktischen Soziologie bezieht sich darauf, dass soziale Fakten und Strukturen eine normative Wirkung auf das Verhalten und die Handlungen von Individuen haben. Das bedeutet, dass die sozialen Normen und Regeln, die in einer Gesellschaft existieren, das Verhalten der Menschen beeinflussen und ihnen gewisse Handlungsmöglichkeiten vorgeben. Die faktische Soziologie untersucht also, wie soziale Realitäten normative Vorgaben für das Verhalten der Menschen darstellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie

Die ganze Soziologie im Blick. Der große »Joas und Mau« ist das umfassende Lehrbuch der Soziologie. Es legt nicht nur Wert auf solides Fachwissen, sondern auch auf gute Didaktik. Führende Vertreterinnen und Vertreter des Fachs geben darin einen leicht verständlichen Überblick über Geschichte, Methoden und Gegenstandsbereiche der Soziologie und bieten gleichzeitig eine Einführung in den neuesten Wissensstand. Jedes der 26 Kapitel wird durch Abbildungen, Grafiken und Tabellen aufgelockert und schließt mit Zusammenfassung, Kontrollfragen und Glossar. Erstmals 2001 erschienen, wurde das Lehrbuch an deutschsprachigen Universitäten zu einem erfolgreichen Standardwerk. Für die vorliegende, vollständig aktualisierte und erweiterte 4. Auflage ist Steffen Mau als Mitherausgeber gewonnen worden. Neuerungen sind Kapitel zu »Digitalisierung« und »Sozialpolitik«, ein zusätzliches Kapitel zu sozialwissenschaftlichen Methoden, eine Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten und last but not least eine Website mit Online-Materialien als Hilfestellungen und Anregungen für die Lehre. Damit bietet das Lehrbuch auf BA- und Nebenfachstudierende zugeschnittene Einführungen in die wichtigsten Themengebiete der Soziologie. Und es stellt Dozentinnen und Dozenten reichhaltiges Material zur Planung ihrer Lehrveranstaltungen zur Verfügung. Inhalt: Das Wissen von der Gesellschaft 1. Die soziologische Perspektive (Hans Joas) 2. Quantitative Sozialforschung (Thomas Hinz) 3. Qualitative Sozialforschung (Udo Kelle) Das Individuum und die Gesellschaft 4. Kultur (Karl-Siegbert Rehberg & Stephan Moebius) 5. Interaktion, Institution und Gesellschaft (Ansgar Weymann) 6. Sozialisation (Dieter Geulen †; Hermann Veith) 7. Der Lebenslauf (Walter R. Heinz & Reinhold Sackmann) 8. Abweichung und Kriminalität (Fritz Sack) Differenz und Ungleichheit 9. Gruppen und Organisationen (Uwe Schimank) 10. Soziale Ungleichheit und Sozialstruktur (Steffen Mau & Roland Verwiebe) 11. Ethnizität, Nation, Rasse (Christian Joppke) 12. Geschlecht und Gesellschaft (Theresa Wobbe & Gertrud Nunner-Winkler) Gesellschaftliche Institutionen 13. Familie (Anja Steinbach & Karsten Hank) 14. Bildung (Jutta Allmendinger & Heike Solga) 15. Religion (Detlef Pollack) 16. Sozialpolitik (Claus Wendt & Thomas Bahle) 17. Medien (Andreas Hepp) Sozialer Wandel und Globalisierung 18. Wirtschaft und Arbeit (Jens Beckert) 19. Technik und Gesellschaft (Werner Rammert & Ingo Schulz-Schaeffer) 20. Staat, Herrschaft und Demokratie (Stefan Lessenich & Claus Offe) 21. Globale Ungleichheiten (Anja Weiß) 22. Bevölkerung (Michaele Kreyenfeld & Dirk Konietzka) 23. Städte, Gemeinden und Urbanisierung (Hartmut Häußermann †; Walter Siebel) 24. Soziale Bewegungen und kollektive Aktionen (Dieter Rucht & Friedhelm Neidhardt) 25. Umwelt (Karl-Werner Brand & Fritz Reusswig) 26. Digitalisierung (Philipp Staab) Das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten in der Soziologie (Ruth Manstetten) Gesamtglossar Bildnachweise Personenregister Sachregister Autorinnen und Autoren

Preis: 49.95 € | Versand*: 0.00 €
Klassiker der Soziologie 01
Klassiker der Soziologie 01

Klassiker der Soziologie 01 , Von Auguste Comte bis Alfred Schütz , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 7. Auflage, Erscheinungsjahr: 20201113, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Beck'sche Reihe#1288#, Redaktion: Kaesler, Dirk, Auflage: 20007, Auflage/Ausgabe: 7. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 384, Keyword: Soziologe; Arbeit; Portrait; Sammelbiografie; Pierre Bourdieu; Sammelbiographie; Geschichte; Porträt, Fachschema: Soziologie~Wissenschaftsgeschichte (Sozial- und Geisteswissenschaften), Fachkategorie: Wissenschaftsgeschichte (Sozial- und Geisteswissenschaften)~Soziologie, Bildungszweck: für die Hochschule, Warengruppe: TB/Soziologie, Fachkategorie: Biografien: allgemein, Text Sprache: ger, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: Verlag C.H. Beck oHG, Länge: 190, Breite: 126, Höhe: 30, Gewicht: 370, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: A20573921, Vorgänger EAN: 9783406547492 9783406420887, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 14.95 € | Versand*: 0 €
Klassiker Der Soziologie  Taschenbuch
Klassiker Der Soziologie Taschenbuch

Von Auguste Comte dem Gründervater der Soziologie bis zu Anthony Giddens stellen die Klassiker der Soziologie in zwei Bänden Leben Werk und Wirkung der großen Soziologen dar. Ausgewiesene Sachkenner eröffnen mit diesen Porträts einen Einblick in die Geschichte und die wichtigsten theoretischen Konzepte der Soziologie.

Preis: 14.90 € | Versand*: 0.00 €
Klassiker Der Soziologie  Taschenbuch
Klassiker Der Soziologie Taschenbuch

Von Auguste Comte dem Gründervater der Soziologie bis zu Frankreichs Soziologiestar Pierre Bourdieu stellen die Klassiker der Soziologie in zwei Bänden Leben Werk und Wirkung der großen Soziologen dar. Ausgewiesene Sachkenner eröffnen mit diesen Porträts einen Einblick in die Geschichte und die wichtigsten theoretischen Konzepte der Soziologie.

Preis: 14.95 € | Versand*: 0.00 €

Was ist der Unterschied zwischen Soziologie und Sozialwissenschaften?

Der Hauptunterschied zwischen Soziologie und Sozialwissenschaften liegt in ihrem jeweiligen Fokus. Soziologie konzentriert sich sp...

Der Hauptunterschied zwischen Soziologie und Sozialwissenschaften liegt in ihrem jeweiligen Fokus. Soziologie konzentriert sich speziell auf die Untersuchung von sozialen Strukturen, Interaktionen und Institutionen in der Gesellschaft. Sozialwissenschaften hingegen sind ein breiteres Feld, das verschiedene Disziplinen wie Soziologie, Politikwissenschaft, Anthropologie und Psychologie umfasst. Ein weiterer Unterschied besteht in den Methoden, die in jedem Bereich verwendet werden. Soziologie verwendet hauptsächlich qualitative und quantitative Forschungsmethoden, um soziale Phänomene zu analysieren. Sozialwissenschaften hingegen können eine Vielzahl von Methoden aus verschiedenen Disziplinen anwenden, um soziale Probleme und Fragestellungen zu untersuchen. Zudem hat die Soziologie eine lange Tradition als eigenständige Disziplin, während die Sozialwissenschaften als interdisziplinäres Feld betrachtet werden, das verschiedene Perspektiven und Ansätze kombiniert. Insgesamt kann man sagen, dass die Soziologie ein Teilbereich der Sozialwissenschaften ist, der sich speziell mit sozialen Strukturen und Interaktionen befasst, während die Sozialwissenschaften ein breiteres Feld sind

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Soziologie Sozialwissenschaften Unterschied Fachbereich Gesellschaft Forschung Theorie Methoden Analyse Strukturen

Was ist der Unterschied zwischen Politikwissenschaft und Soziologie?

Politikwissenschaft befasst sich mit politischen Systemen, Institutionen und Prozessen, während Soziologie sich mit sozialen Struk...

Politikwissenschaft befasst sich mit politischen Systemen, Institutionen und Prozessen, während Soziologie sich mit sozialen Strukturen, Interaktionen und gesellschaftlichen Phänomenen beschäftigt. Politikwissenschaft untersucht insbesondere die Machtverteilung und Entscheidungsprozesse in politischen Systemen, während Soziologie sich mit sozialen Beziehungen, Gruppenbildung und sozialen Veränderungen befasst. Beide Disziplinen haben jedoch auch Überschneidungen, da politische Prozesse und Entscheidungen oft von sozialen Faktoren beeinflusst werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kann man nach der Soziologie die Kriminologie studieren?

Ja, es ist möglich, nach einem Studium der Soziologie die Kriminologie zu studieren. Die Soziologie und die Kriminologie sind eng...

Ja, es ist möglich, nach einem Studium der Soziologie die Kriminologie zu studieren. Die Soziologie und die Kriminologie sind eng miteinander verbunden, da die Kriminologie eine Teildisziplin der Soziologie ist. Ein Studium der Soziologie bietet daher eine gute Grundlage für ein weiterführendes Studium in der Kriminologie.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen Psychologie und Soziologie?

Was ist der Unterschied zwischen Psychologie und Soziologie? In der Psychologie wird das Verhalten und die mentalen Prozesse des I...

Was ist der Unterschied zwischen Psychologie und Soziologie? In der Psychologie wird das Verhalten und die mentalen Prozesse des Individuums auf der Ebene der Persönlichkeit, Emotionen und kognitiven Prozesse untersucht. Die Soziologie hingegen betrachtet das Verhalten und die Interaktionen von Menschen in sozialen Gruppen, Institutionen und Gesellschaften. Während die Psychologie sich auf das Individuum konzentriert, betrachtet die Soziologie das Verhalten im sozialen Kontext. Zudem verwendet die Psychologie oft experimentelle Methoden, während die Soziologie häufig qualitative und quantitative Forschungsmethoden einsetzt. Trotz ihrer Unterschiede überschneiden sich die beiden Disziplinen in Bereichen wie der Sozialpsychologie, die das Zusammenspiel von individuellem Verhalten und sozialen Strukturen untersucht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Individuum Gesellschaft Verhalten Struktur Persönlichkeit Gruppe Denken Interaktion Emotionen Kultur

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.